Mit dem renommierten Historiker Thomas Grischany von der Webster-Universität konnte Vizekanzler Heinz-Christian Strache einen hervorragenden Geisteswissenschafter für die neue Denkfabrik „Denkwerkstatt Zukunftsreich“ gewinnen. Ziel des neuen Thinktanks sei, so Strache, „ausschließlich im Interesse Österreichs und seiner Bürger“ mit ausgewiesenen Experten nach- und vorzudenken.

Bereits heute, Mittwoch, findet die erste Veranstaltung der „Denkwerkstatt Zukunftsreich“ statt. Dabei wird Strache mit dem Islamismus-Experten Michael Ley und der Islamkritikerin Laila Mirzo, einer gebürtigen Syrerin, diskutierten. Die „Denkwerkstatt Zukunftsreich“ lässt für die Zukunft einiges erwarten.

[Text: A.M.; Bild: BMöDS/Andy ; Lizenz: -]