Mit dem Ausschluss der Jungen Grünen aus der Mutterpartei erreichte ein schon länger andauernder Streit innerhalb der Partei seinen vorläufigen Höhepunkt. Doch scheint es nicht so als wäre nun wieder Frieden in die grüne Parteizentrale eingekehrt, viel mehr wirkt es so als würde es nicht mehr lange dauern bis es zum nächsten großen Knall innerhalb der Öko-Partei kommen wird.

War der Ausschluss der Jungen Grünen noch eine Machtdemonstration der Grünen-Chefin Eva Glawischnig, sitzt sie seither nicht mehr so fest im Sattel – hat sie mit ihrer Aktion wohl den Bogen überspannt?

Nun wollen wir von unseren Lesern wissen, ob Sie glauben, dass sich Eva Glawischnig noch lange als Grünen-Chefin halten kann? Stimmen Sie hier ab!

 

[Bild: Christian Jansky / wikipedia.org]