Mit Sprüchen wie „Rechtsradikale in diesem Parlament sind unappetitlich“, „man muss sich diese Traurigen da nur angucken" (gemeint sind die Bundestagsabgeordneten der AfD) oder noch tiefer seitens der Sozis in Richtung AfD: „Hass macht hässlich, schauen Sie in den Spiegel.“ Als von der AfD eine Zwischenfrage angemeldet wurde, sagte der rote Abgeordnete Johannes Kahrs: „Von Rechtsradikalen brauche ich keine, danke."

Diese Verrohung der politischen Kultur, dieses zutiefst antidemokratische Verhalten wird nicht zuletzt durch die Lügenhetze in Zusammenhang mit den Ereignissen in Chemnitz gefördert. Schwere Vorwürfe erhob der Präsident des Bundesamtes für Verfassungsschutz Hans-Georg Maaßen gegen einen Twitter-Nutzer mit dem bezeichnenden Namen „Antifa Zeckenbiss“. Der Präsident des Bundesamtes für Verfassungsschutz schreibt in einem Bericht, es sei davon auszugehen, dass dieses Video, das eine „Hetzjagd“ belegen sollte, vorsätzlich mit der falschen Überschrift „Menschenjagd in Chemnitz“ versehen wurde, „um eine bestimmte Wirkung zu erzielen“. Solche deutlichen Worte werden Maaßen nun in „Merkeldeutschland“ wohl zum Verhängnis und zeigen noch deutlicher, dass die politisch korrekte Republik sich immer mehr von der Demokratie weg bewegt. Ist schon der staatlich gelenkte sogenannte „Kampf gegen rechts“ mit demokratischen Prinzipien unvereinbar, ist es das Absetzen nicht regimekonformer Beamter noch viel mehr.

Maaßen erklärte übrigens weiter, anders als von den Medien berichtet, habe er „zu keinem Zeitpunkt behauptet, dass das Video gefälscht, verfälscht oder manipuliert worden ist“. Tatsache ist aber, dass man auch nicht wirklich viel von der angeblichen Hetzjagd zu sehen bekommt, wenn man das Video in voller Länge betrachtet und nicht nur die wenigen massenhaft kolportierten Ausschnitte. Daher ist es umso schlimmer, wenn die antidemokratischen Hasstiraden gegen die AfD mit den Falschmeldungen über die angeblichen „Migranten-Pogrome“ in Chemnitz begründet werden.

[Text: H.W.; Bild: Wikipedia/Padaguan; Lizenz: CC BY-SA 4.0]