Eine kürzlich von Europaabgeordneten Georg Mayer (FPÖ) an die EU-Kommission gerichtete Anfrage im Zusammenhang mit der Inbetriebnahme von neuen Atomkraftwerken in der EU förderte in der Beantwortung Interessantes zu Tage. Einerseits „kämpft“ die EU für ein atomfreies Europa und andererseits unterstützt sie die Finanzierung von Kernkraftwerken. Die Euratom-Darlehensfazilität (ELF) vergibt die Darlehen für die Errichtung von Atomkraftwerken und hat derzeit noch 326 Mio. EUR zur Verfügung. Mayer fordert daher, dass die Euratom-Darlehensfazilität die Darlehensvergabe für die Errichtung von Atomkraftwerken sofort einstellt.

Insgesamt versuchen zehn Mitgliedsstaaten der EU, den Bau neuer Atomreaktoren durchzusetzen. In Großbritannien wurde der Bau von bis zu zehn Reaktoren beschlossen. Die EU-Kommission unterstützt die Pläne und hat dem britischen Staat die Subventionierung dieses Neubaus mit fast 20 Milliarden Euro genehmigt.

 

F.-X. S.

 

 

(Bild: FPÖ)