Fast jeder fünfte Bezieher der Mindestsicherung ist ein Asylant

Im Wien stieg 2015 die Zahl der Asylanten, die Mindestsicherung beziehen, um 44,3 Prozent

Multikulti-Krieg

Kriminelle Ausländerbanden terrorisieren die Städte

Steuergeld für Ausländer-Lobbyisten, Gender-Wahn und Feminismus verschwendet

Subventionsbericht des rot-grün regierten Wien offenbart lockeren Umgang mit Steuergeld

Schelling: 90 Prozent der Flüchtlinge bleiben im Sozialsystem

Allein bei Mindestsicherung drohen Kosten von knapp einer Milliarde Euro

Evangelische Kirche will Deutschland abschaffen

Ratsvorsitzender für Politik der offenen Tür von Bundeskanzlerin Merkel

Ungarn bringt „Flüchtlinge“ außerhalb von bewohnten Gebieten unter

Regierung in Budapest will, dass ortsansässige Bevölkerung nicht gestört wird

Asyl – Keine Berichterstattung sondern Agitation

Allmählich mehrt sich Kritik an der Darstellung der Medien

Friedliches Zeichen gegen „Asyl“-Tourismus

Ca. 600 besorgte Bürger beziehen in Spielfeld Stellung gegen den „Asyl“-Wahnsinn unserer Regierung

Das Mindestsicherungs-Paradies im rot-grün regierten Wien

Rechnungshof-Bericht bringt eklatante Missstände zutage

Faymann zum Befehlsempfang in Berlin

Österreichs Bundeskanzler lässt sich von Duz-Freundin Angela Merkel sagen, wo es lang geht