"Asyl"-Chaos: Lokalaugenschein in Leoben

Asylgroßquartier in einer ehemaligen Baumaxfiliale in Leoben - von hilfesuchenden Frauen und Kindern keine Spur

Rot-grün regiertes Schweden will bis zu 80.000 abgelehnte Asylanten abschieben

Es besteht großes Risiko, dass Illegale massenhaft in den Untergrund abtauchen

Anarchie an den Grenzen

Seit Wochen herrscht an den Grenzen Gesetzlosigkeit, aber das Recht auf Asyl ist angeblich unantastbar.

Banden junger Einwanderer terrorisieren schwedisches Einkaufszentrum

Bei den Tätern handelt es sich meistens um „unbegleitete Minderjährige“

Den Begriff „nachhaltig“ nicht verstanden

Grüne Plattitüden in der Krone

„Krone“ hetzt gegen Herausgeber Andreas Mölzer

Doch die Kommentare unter dem Artikel geben Mölzer größtenteils Recht

Heidenau ist überall

Die Ausschreitungen im sächsischen Heidenau haben Deutschland schwer erschüttert, jedoch verschweigen die Medien die andere Seite der Medaille …

Wieder Einwandererboot gesunken

Die von den gleichgeschalteten Medien als Flüchtlinge bezeichneten Einwanderer aus Afrika, die übers Mittelmeer nach Europa wollen, machen laufend Schlagzeilen.

Abschiebungen werden rund 100 Millionen Euro kosten

50.000 Abschiebungen werden rund 1.000 Hercules-Flüge á 70.000 Euro benötigen

Medizinstudenten können in Dresden „Flüchtlingsversorgung“ studieren

Politische Korrektheit beginnt solide fachliche Ausbildung zu ersetzen