"Asyl"-Chaos: Lokalaugenschein in Leoben

Asylgroßquartier in einer ehemaligen Baumaxfiliale in Leoben - von hilfesuchenden Frauen und Kindern keine Spur

Vizekanzler Gabriel bestätigt deutsches Asylchaos

Mehr als eine Viertelmillion Asylanten ist nicht personenbezogen registriert

Die Türkei erpresst die EU

Beschleunigte Beitrittsverhandlungen für Entgegenkommen bei Flüchtlingskrise

Tübingen: Enteignung zum wohle der Asylanten

Linke Politiker wollen die Rechte von Staatsbürgern beschneiden

Verwaltungsgerichte drohen wegen Asylklagen zusammenzubrechen

68 Prozent aller Verfahren an Bundesverwaltungsgericht stammen aus Bereich Fremdenrecht und Asyl

Mölzer-Gastkommentar in der „Presse“

Über „Willkommensabfuhr“ für schwarz-grüne Koalition bei der Wahl in Oberösterreich und Ausblick auf die Wien-Wahl

Hilfe zur Selbsthilfe

„Asyl“-Chaos: FPÖ fordert Selbstverteidigungskurse an den Schulen – Regierung kann ihr eigenes Versagen nicht zugeben

Auf den Spuren Obamas

Merkel ist für den Friedensnobelpreis vorgeschlagen worden

„Vergewaltigungen von Frauen und von Kindern“

Rainer Wendt, Vorsitzender der Deutschen Polizeigewerkschaft, in einem Interview mit N24 über die verheerenden Zustände in den „Asyl“-Unterkünften.

Demonstration für sichere Grenzen

Demonstration für eine sichere Grenze Bilder: ZZ/Archiv