Aufruf zum Asylantenschmuggel

FPÖ-Nationalratsabgeordneter Hafenecker bringt neue Netzseite und ihre Betreiber zur Anzeige.

"Asyl"-Chaos: Lokalaugenschein in Leoben

Asylgroßquartier in einer ehemaligen Baumaxfiliale in Leoben - von hilfesuchenden Frauen und Kindern keine Spur

Deutschland: Ein Drittel der „Flüchtlinge“ vom Westbalkan sind Zigeuner

Asylrecht wird als Mittel illegaler Einwanderung missbraucht

Gerichtsurteil gibt Asylmissbraucher Recht

Selbst Lügen und falsche Angaben haben keinerlei Konsequenzen

"An die 20 Millionen sind in Bewegung"

Nahostexpertin Karin Kneissl über das Flüchtlingschaos, seine Ursachen im Nahen Osten und die erschreckenden Zukunftsperspektiven

EU bestätigt: Mehrheitlich kommen Wirtschaftsflüchtlinge

Laut EU-Kommissions-Vize kommen 60 Prozent, um Asylsystem zu missbrauchen

„Flüchtlinge“ als willkommene Devisenbringer für Eritrea

Eritreische „Flüchtlinge“ in der Schweiz machen auf Kosten der Steuerzahler Heimaturlaub

ORF spielt Asylantengewalt herunter

Kriminelle Tschetschenen hatten einfach „zu wenig Geld mit“

Finnland will 20.000 abgelehnte Asylanten abschieben

Regierung erwägt, Militär zum Grenzschutz einzusetzen

Deutlicher Anstieg krimineller Asylwerber

2016 waren 4.166 minderjährige Asylwerber tatverdächtig