Terrorbedrohung steigt, aber die Bürger sollen sich nicht wehren dürfen

Nach Bluttaten diskutiert deutsche Politik über Verschärfung des Waffenrechts

Bis zu acht Prozent des Budgets gehen für „Flüchtlinge“ drauf

Deutsche Bundesländer leiden unter den Kosten der Masseneinwanderung

„Flüchtlinge“ sollen zu Bademeistern ausgebildet werden

Die Sommerhitze führt zu neuen politisch korrekten Blüten

NATO-Provokationen kosten deutsche Steuerzahler viel Geld

Wegen „russischer Gefahr“ sollen Militärausgaben deutlich steigen

Commerzbank verweigert AfD-Fraktion Geschäftskonto

Diskriminierung der Patrioten erfolgt aus „geschäftspolitischen Gründen“

Kirche und Homo-Klamauk

  Die evangelische Kirche mischt am Christopher Street Day mit  

Grüne stürzen von 20,8 auf 0,0 Prozent ab

Sensationelles Ergebnis in der kleinen Gemeinde Nürburg

Der zahnlose Tiger

Deutschland ist militärisch nicht bündnisfähig  

Unwort „subsidiär Schutzberechtigte“

Gutmenschenvokabular strotzt vor heuchlerischen Euphemismen