Lächerliches zum Thema Gleichbehandlung

Das rot-grüne Wien kritisiert eine mögliche Kürzung der Mindestsicherung für Asylanten als gleichheitswidrig und bevorzugt „seine“ Flüchtlinge gegenüber Einheimischen