Geburtenhoch in Wien, warum wohl?

Seit Kriegsende brachte das Jahr 2016 die meisten Geburten für die Bundeshauptstadt Wien – ausschließlich durch Migranten!

Mehr Asylanträge als Geburten

Die ethnische Veränderung Österreichs schreitet immer schneller voran

Linke und Emanzen wollen, dass Italiener aussterben

Heftige Kritik an Kampagne der Gesundheitsministerin für mehr Geburten

Die Geburtenrate steigt – vor allem wegen der Ausländerinnen

Dank Einwanderung in Deutschland höchster Wert seit 33 Jahren