Geburtenhoch in Wien, warum wohl?

Seit Kriegsende brachte das Jahr 2016 die meisten Geburten für die Bundeshauptstadt Wien – ausschließlich durch Migranten!

Mehr Asylanträge als Geburten

Die ethnische Veränderung Österreichs schreitet immer schneller voran

Die Geburtenrate steigt – vor allem wegen der Ausländerinnen

Dank Einwanderung in Deutschland höchster Wert seit 33 Jahren

Linke und Emanzen wollen, dass Italiener aussterben

Heftige Kritik an Kampagne der Gesundheitsministerin für mehr Geburten