Norbert Hofer am Vormarsch

Der freiheitliche Kandidat für die Wahl zum Bundespräsidenten gewinnt immer mehr Zustimmung bei den österreichischen Bürgern

Grüne Schmutzkübelkampagne gegen Hofer

Grünabgeordneter Öllinger versucht FPÖ als Urheber von Krankheitsgerüchten Van der Bellens darzustellen

Sozialsystem: Melkkuh für Türken

Hofers Forderung nach Aberkennung der Doppelstaatsbürgerschaften ist höchst sinnvoll  

Sind de Maiziére und Kurz verkappte Nazis?

Der ehemalige EU-Kommissionspräsident Barroso attackiert Norbert Hofer mit dem Vorwurf Nazigedankengut zu verbreiten

Hofer wieder vor Van der Bellen

Aktuelle Umfrage zeigt einen Richtungsschwenk zum freiheitlichen Kandidaten

Van der Bellen schreckt vor Bürgerforum zurück

Der Wahlkampf wächst dem grünen Kandidaten offensichtlich über den Kopf, wohl aus mehreren Gründen.

ÖVP-Obmann Mitterlehner zerstört seine Partei !

Dass einzelne Christdemokraten einen erklärten Atheisten unterstützen ist zwar unverständlich, aber legitim, nicht aber das Verbot der freien Meinungsäußerung.

Norbert Hofer fünf Prozentpunkte vor Van der Bellen!

Der FPÖ-Kandidat für die Bundespräsidentenwahl Norbert Hofer ist unaufhaltsam im Vormarsch

DIe Irrtümer des Time-Magazins

Der amerikanische Blick auf europäische Politik

Die Entscheidung

Klicken Sie hier, wenn Sie das gesamte "Wer steht für was: Die Entscheidung" gratis lesen wollen!   Mehr Macht als gedacht - Am 4. Dezember sind die Österreicherinnen und Österreicher erneut aufgerufen, einen neuen Bundespräsidenten zu wählen. D…