Tito ließ in Kärnten bomben

Laut Bericht einer Historikerkommission war der jugoslawische Geheimdienst in den 70er Jahren für Terroranschläge in Kärnten verantwortlich.

SPÖ stößt Kärntner vor den Kopf

FPÖ-Klubobmann Leyroutz ortet eine Vereinnahmung des Landesfeiertages durch die Regierungsroten zur Verdrehung der historischen Tatsachen.

Scherbengericht über Kärnten

Was bezwecken SPÖ und ÖVP mit dem Hypo-U-Ausschuss?

Deutliche Zugewinne

Super FPÖ-Ergebnisse in Kärnten, der Steiermark und Oberösterreich

Wie korrupt war das BZÖ?

Landesrätin Kaufmann-Bruckberger gesteht, rund 700.000 Euro im Zusammenhang mit dem Kärntner Seen-Kauf an das BZÖ weitergeleitet zu haben.

Schelling will Kärnten regieren

FP-Ragger spricht von Knebelungsverträgen, die Landesregierung und Landtag überflüssig machen

Gailtal: In der Gegend des Braunbären

  Skurille Kollision zwischen „Ausländern“ in Oberkärnten  

Letzte FP-Landeshauptstadt gefallen

FPÖ-Bürgermeister Scheider verliert in der Stichwahl – Endgültiges Aus für ÖVP-FPÖ-„Deal“ zu Graz und Klagenfurt

Richtungsstreit in Kärntner FPÖ

Landesschulden: Auf Regierungslinie oder Oppositionskurs

Anzeige gegen Tito-Verherrlicher

Strafrechtliches Nachspiel für linke Gegendemo zu Kundgebung der Identitären Bewegung