„Kollateralschaden“: Wieder töten die USA in Afghanistan Zivilisten

Trotz zahlreicher Zwischenfälle wurde noch kein Verantwortlicher vor Gericht gestellt.

Den USA ist ein Menschenleben 2.500 Dollar wert

Pentagon rechnet im Irak bei Kampf gegen den IS im nächsten Jahr mit 2.000 zivilen Opfern