Häupl und der Stalinismus

Wiener Bürgermeister als Held der Sowjetunion

Grüner Nationalratsabgeordneter marschiert mit Linksextremisten

Linker Gutmensch hat anscheinend kein Problem mit Tito-Verherrlichung

Grüne GutmenschInnen-Partei fliegt aus dem Parlament

Grünes Wahlergebnis bedeutet herben Rückschlag für linkslinke Umtriebe

Die ÖH Klagenfurt und die kommunistischen Demokratiefeinde

Logo des „Queer-Referats“ der ÖH und jenes der „Plattform Radikale Linke“ nebeneinander auf einem Plakat  

Linke und Grüne wollen Hausbesetzungen „entkriminalisieren“

Massiver Angriff auf Eigentumsrecht: Grüne zeigen ihren kommunistischen Kern  

Universität Klagenfurt – Ein Hort des Linksextremismus

Kommunistische Massenmörder werden von Universitätsprofessoren offen zur Schau gestellt bzw. ihre Verbrechen relativiert und die politische Mitte und friedliche Demonstranten als „rechtsextrem“ denunziert

„Extrem ignorant“ – Zwischen den Grünen Glawischnig und Pilz fliegen die Fetzen

Nach Van der Bellens Wahlsieg brechen bei den Grünen die alten Gräben wieder auf

Hang zu kommunistischen Diktatoren

Bundespräsident Fischer besucht zu Ende seiner Amtszeit seine ideologischen Freunde

Tübingen: Enteignung zum wohle der Asylanten

Linke Politiker wollen die Rechte von Staatsbürgern beschneiden

Grün ist linksextrem

Die Reste der Grünen zeigen nun offen ihre Sympathie für die kommunistische Verbrecher-Ideologie