Schelling: 90 Prozent der Flüchtlinge bleiben im Sozialsystem

Allein bei Mindestsicherung drohen Kosten von knapp einer Milliarde Euro

Merkels Willkommenswahn wird zum Fass ohne Boden

Nur die Kosten für Unterbringung und Betreuung betragen 11.800 Euro pro Asylwerber im Jahr

1 Milliarde Euro pro Jahr mehr für die Asylwerber im Budget

Schelling veranschlagt 10.500 Euro pro Person und Jahr und verkalkuliert sich dabei gewaltig

Abschiebungen werden rund 100 Millionen Euro kosten

50.000 Abschiebungen werden rund 1.000 Hercules-Flüge á 70.000 Euro benötigen

Fast jeder fünfte Bezieher der Mindestsicherung ist ein Asylant

Im Wien stieg 2015 die Zahl der Asylanten, die Mindestsicherung beziehen, um 44,3 Prozent

Drei US-Kriege fordern bis zu 371.000 Todesopfer

US-Universität untersucht Kosten der Kriege in Afghanistan, Irak und Pakistan

Teure Immobilien wegen Einwanderung

Die steigenden Kosten für die eigenen vier Wände werden für viele zu einem immer größeren Problem.

Rotes Kreuz im Helferwahn

Wenn das Rote Kreuz durch seine rosa Brille blickt glaubt es, dass die illegalen Einwanderer, auch Flüchtlinge genannt, für Österreich keine Belastung sind.

80.000 Euro für sieben gezackte Striche

Sündteures Logo für bundesdeutsche G7-Gipfel

Schweizer Gemeinden wehren sich gegen „Flüchtlinge“

Im Argau unterwirft man sich nicht dem Gutmenschentrommelfeuer