Böses Spiel mit kleinem Land

Die Obama-Regierung arbeitete mit George Soros zusammen, um den Balkanstaat Mazedonien zu destabilisieren

Mazedoniens Präsident warnt vor Flüchtlingsunruhen

„Hohes Risiko“ von Auseinandersetzungen mit Polizei und lokaler Bevölkerung

Widerstand gegen Soros

In Ungarn und Mazedonien wird der Spekulant und Förderer der Masseneinwanderung nach Europa zur persona non grata

Millionen an US-Steuergeld für George Soros

Obama-Regierung und Spekulant arbeiteten für Regimewechsel in Mazedonien eng zusammen

Lügenpresse: Polizei setzt Tränengas gegen „Flüchtlinge“ ein

Mazedonien schützt sich gegen kriminelle Eindringlinge aus dem Orient

Zivilinvasoren scheitern an griechisch-mazedonischer Grenze

Steht Organisation im Dunstkreis des Spekulanten Soros hinter Flugblatt?