Von Meinungsmachern und Zeitgeist-Sklaven

Überlegungen zu den politisch korrekten Mainstream-Medien

Verbotsverliebte linke Tugendwächter

Grüne reiten Attacken gegen Zur Zeit

G20-Gipfel: Linke führen Diffamierungskampagne gegen Polizei

Polizei soll als gewalttätig, Linksextreme als Opfer dargestellt werden  

In der Ukraine greift die Zensur um sich

Präsident Poroschenko setzt dutzende ausländische Journalisten auf schwarze Liste

„Frauen sind auch Menschen“

Im Sommergespräch zeigte sich Frank Stronach einmal mehr von seiner optimistischen Seite

„Rot-schwarze Konkordanz- und Mauscheldemokratie ist vorbei“

ZZ-Herausgeber Mölzer diskutiert auf ORF III über den „Neustart im Parlament“  

Die Crux mit der „Umvolkung“

Ist dieser Ausdruck wirklich nur eine schlimme, nationalsozialistische Erfindung? Oder hat er Chancen, sich als kritischer Konterbegriff zu der von Angela Merkel geprägten „Willkommenskultur“ zu etablieren?

Menetekel für die politische Klasse

Was bedeutet Trumps Triumph?  

Politisches Establishment plant erneut „Lex Zur Zeit“

Bürgerliche springen auf den totalitären Gutmenschenzug auf

Linke-Demo-Schönrederei

Vorfälle rund um die linke Demo gegen den Akademikerball werden von Medien kleingeschrieben