Kriminalität von „Flüchtlingen“ soll um jeden Preis verschwiegen werden

Obdachloser angezündet – Täter sind sieben Asylwerber aus Syrien und Libyen

„Vergewaltigungen von Frauen und von Kindern“

Rainer Wendt, Vorsitzender der Deutschen Polizeigewerkschaft, in einem Interview mit N24 über die verheerenden Zustände in den „Asyl“-Unterkünften.

Unzufrieden mit dem Essen: Massenschlägerei in Asylantenheim

Mit Messern und Stangen bewaffnete Flüchtlinge gingen aufeinander los

Scotland Yard im Pädophilen-Sumpf

Londoner Polizei soll einflussreiche Personen vor Ermittlungen geschützt haben

Deutschland: Gewalt der Asylanten gerät außer Kontrolle

Polizeigewerkschafter: Öffentlichkeit erfährt nur einen Bruchteil

Tausende „vermisste“ Flüchtlingskinder!

Verschwundene jugendliche Flüchtlinge werden ohne Hinweise sofort zu Opfern erklärt

Mit Asylwerbern steigt die Kriminalität

Das deutsche Bundeskriminalamt zu Flüchtlingen und Kriminalität

Trollhättan – Wenn „Jugendliche“ die Polizei mit Steinen bewerfen

Wieder einmal wird die von Einwanderern verübte Gewalt verharmlost  

Thüringen finanziert Schläger gegen die Polizei

Widerliche Unterstützung linksradikaler Demokratiefeinde durch die etablierte Politik  

„Weg mit dem Bullendreck“

Bundestagskandidat der „Piraten“ Partei bejubelt die lebensbedrohende Schussverletzung der bayerische Polizistin