Von wegen „Rettung“

NGOs als Menschenschlepper im Mittelmeer – wer stoppt den Wahnsinn? Staatsanwälte übernehmen die Ermittlungen

Asylanten-Abholung

1.700 illegale Zuwanderer wurden am vergangenen Wochenende von der italienischen Marine vor der nordafrikanischen Küste „abgeholt“

Libyen: Sturm auf Europa

Eine Million Afrikaner warten, um ihr Geld Seelenverkäufern zu geben

Es geht ja doch: Italien beschlagnahmt NGO-Schiff

Justiz wirft Besatzungsmitgliedern Kontakte zu Schleppern vor  

Patriotische Aktivisten sammeln erfolgreich Spenden für Kampf gegen Masseneinwanderung

Identitäre Bewegung will gezielt gegen NGO-„Rettungsschiffe“ vorgehen

Mittelmeerroute: Macht Italien ernst?

Dem Vernehmen nach kommt es zu einem Marineeinsatz in Libyen

EU-Regeln für die NGO-Mafia?

Was unterscheidet NGOs von der Schleppermafia

Scheinasylanten-Abholung geht weiter

Die EU vereinfacht die Arbeit der Schlepper im Mittelmeer

Nur „no way“-Politik kann Leben retten

Tragödie bei illegaler Flucht macht Versagen der Regierenden deutlich

Studie im Auftrag der EU-Kommission empfiehlt Boykott der Migrantenroute

NGOs und das Geschäft der Schlepper – Sogenannte Mittelmeerroute ist zu schließen