EU-Staaten und „Hilfsorganisationen“ betätigen sich im Mittelmeer als Schlepper

Binnen 24 Stunden wurden 2.600 illegale Einwanderer „gerettet“ und nach Italien gebracht

Aufruf zum Asylantenschmuggel

FPÖ-Nationalratsabgeordneter Hafenecker bringt neue Netzseite und ihre Betreiber zur Anzeige.

Es geht ja doch: Italien beschlagnahmt NGO-Schiff

Justiz wirft Besatzungsmitgliedern Kontakte zu Schleppern vor  

EU-Regeln für die NGO-Mafia?

Was unterscheidet NGOs von der Schleppermafia

Scheinasylanten-Abholung geht weiter

Die EU vereinfacht die Arbeit der Schlepper im Mittelmeer

Asylanten-Abholung

1.700 illegale Zuwanderer wurden am vergangenen Wochenende von der italienischen Marine vor der nordafrikanischen Küste „abgeholt“

Studie im Auftrag der EU-Kommission empfiehlt Boykott der Migrantenroute

NGOs und das Geschäft der Schlepper – Sogenannte Mittelmeerroute ist zu schließen

Schlepper-Hochsaison im Mittelmeer

Kooperieren EU-Marineeinheiten mit den Schleppern?

Tausende „vermisste“ Flüchtlingskinder!

Verschwundene jugendliche Flüchtlinge werden ohne Hinweise sofort zu Opfern erklärt

Ende des NGO-Fährdienstes?

Weichen die Migranten-Helfer dem Druck aus Italien und Libyen?