Eine erste Bilanz

Die Steuerreform und was davon zu halten ist: Die Unternehmer wurden an mehreren Fronten unter Druck gesetzt

„Schlechter Weg“

Der burgenländische Landeshauptmann übt nun heftige Kritik an „seiner eigenen Reform“

Über 12 Milliarden Einsparungen

  FPÖ stellt ihr Wirtschaftsprogramm mit einer Steuerreform um 12 Milliarden vor  

Zuwenig für die Entlastung, zuviel für die Gegenfinanzierung

Steuerreform ist zum Großteil nur eine Umschichtung von direkten zu indirekten Steuern  

Steuerreform als Mogelpackung

Heute Vorstellung der Maßnahmen im Parlament