Van der Bellen immer unglaubwürdiger

Opportunismus pur: Neuerliche Kehrtwendung des grünen Präsidentschaftskandidaten

US-Gesetzesentwurf soll Wirtschaftspolitik der EU gegenüber Israel festlegen

TTIP könnte EU verbieten, gesonderte Kennzeichnung von Waren aus besetzten Gebieten zu verlangen

Die Gewinner sind die internationalen Multis

WikiLeaks enthüllt Dokumente über TISA-Freihandelsabkommen

EU will TTIP durch die Hintertür

Handelsabkommen mit Kanada CETA soll den Weg für TTIP mit den USA aufbereiten

Der EU sind Interessen multinationaler Konzerne wichtiger als die Demokratie

CETA-Freihandelsabkommen mit Kanada soll ohne nationale Parlamente durchgepeitscht werden

Gentechnik: EU verabreicht Bürgern Beruhigungspille

Binnenmarkt würde nationale Verbote obsolet machen

TTIP und TTP dienen den Interessen mächtiger US-Wirtschaftslobbys

Wirtschaftsnobelpreisträger Stiglitz kritisiert Freihandelsabkommen heftig

Van der Bellen schreckt vor Bürgerforum zurück

Der Wahlkampf wächst dem grünen Kandidaten offensichtlich über den Kopf, wohl aus mehreren Gründen.

Gutachten bestätigt: TTIP bringt viele Risiken und kaum Nutzen

Britische Regierung gab das Gutachten in Auftrag

Angela Merkel, das „Mädchen Obamas“

Masseneinwanderung, TTIP und NATO-Aufrüstung: Merkel gehorcht dem Herrn aus Washington