Öl ins Feuer des Syrien-Kriegs

Solange Obama noch Präsident ist, drehen die außenpolitischen Falken noch kräftig an der Schraube der Eskalation