Erdogan-Fanatiker will in unser Parlament

Lächerliche Ideologie oder reale Zukunft?

Ausländer dürfen nicht wählen – die gutmenschlichen Sorgen der Grünen

Islamisierung, Ghettoisierung und Kriminalität scheinen kein Problem zu sein  

Vassilakou mit grünen Untugenden: machtgeil und charakterlos

Sie versprach dem Wähler, bei Verlusten werde sie zurücktreten. Der Wähler traf seine Entscheidung und wählte die Grüne ab – nun klebt sie dennoch an ihrem Sessel.

Geburtenhoch in Wien, warum wohl?

Seit Kriegsende brachte das Jahr 2016 die meisten Geburten für die Bundeshauptstadt Wien – ausschließlich durch Migranten!

Die Lichter bleiben aus

Gegen die FPÖ gerichtetes „Lichtermeer“ in Wien abgesagt

ÖH Uni Wien verschwendet Zwangsbeiträge zur Unterstützung linksextremer Gruppen

ÖH zahlt Presseaussendungen für Antifa und aggressive Organisationen der Asyllobby

Rot-grüne Misswirtschaft in Wien wird international abgestraft

Vassilakou und Häupl verspielen das „Weltkulturerbe“ für die Wiener Innenstadt zur weltweiten Schande und zum Schaden für den Tourismus

2015 ging fast eine Viertelmilliarde Euro an Kindergeld an Ausländer

In Wien beziehen bereits mehr Einwanderer als Einheimische diese Sozialleistung

Gedrängt oder mutig: Meinl-Reisingers Rücktritt vom Mandat

Die Wiener NEOS-Spitzenkandidatin Beate Meinl-Reisinger verabschiedet sich als Nationalratsabgeordnete

Der Todestrieb der Grünen

Die Wiener Grünen scheuen vor Konsequenzen zurück