Keine Politik der offenen Tür

FPÖ-Chef Heinz-Christian Strache im ZZ-Gespräch über die bevorstehende Wien-Wahl, das Flüchtlingschaos und das Versagen von Rot und Schwarz  

Kern macht sich lächerlich

Keiner will vom Auftrag zum Bau der Terror-Schutzmauer ums Bundeskanzleramt gewusst haben  

FPÖ stark in Wiener Arbeiterbezirken

In den Flächenbezirken Simmering, Floridsdorf, Donaustadt und Favoriten deutliche Zugewinne für Freiheitliche

Grüne Doppelmoral!

Auf der einen Seite greifen die Grünen den Konzern IKEA wegen seines Steuergebarens massiv an, auf der anderen Seite machen sie Werbung für den Möbel-Giganten.

Betrunkene Asylanten belästigen Wienerin sexuell

„Kulturbereicherer“ aus Afghanistan und dem Irak flogen zuvor aus Asylantenunterkunft

Erdogan-Fanatiker will in unser Parlament

Lächerliche Ideologie oder reale Zukunft?

Ein frommer Wunsch

Rücktritts-Bekundung der grünen Griechin Vassilakou im Falle von Stimmverlusten bei Wien-Wahl lässt hoffen!

2015 ging fast eine Viertelmilliarde Euro an Kindergeld an Ausländer

In Wien beziehen bereits mehr Einwanderer als Einheimische diese Sozialleistung

Die Caritas und der „Halal-Würstelstand“

 Im „SozialKunstRaum“ der Caritas entsteht ein Plan zum Verkauf von Speisen mit islamischer Zubereitung

Gedrängt oder mutig: Meinl-Reisingers Rücktritt vom Mandat

Die Wiener NEOS-Spitzenkandidatin Beate Meinl-Reisinger verabschiedet sich als Nationalratsabgeordnete