Rot-Grün in Wien setzt Asylwahnsinn unbeirrt fort

FPÖ spricht vom Hochverrat an der einheimischen Bevölkerung

Gratisblatt verherrlicht linksextreme Schmiererei

Für „Wiener Bezirkszeitung“ ist Schmiererei gegen „Männerbünde“ das „Schmuckstück der Woche“

Geburtenhoch in Wien, warum wohl?

Seit Kriegsende brachte das Jahr 2016 die meisten Geburten für die Bundeshauptstadt Wien – ausschließlich durch Migranten!

Der Songcontest, das Riesenverlustprojekt

Der ORF widerlegt seine eigenen, den Songcontest verherrlichenden, Meldungen

Schieder – ein Glücksfall für die FPÖ

SPÖ-Klubobmann tritt als Kandidat um die Nachfolge Häupls an und verspricht Fortführung der Ausgrenzungspolitik  

Die Lichter bleiben aus

Gegen die FPÖ gerichtetes „Lichtermeer“ in Wien abgesagt

„Ich sah eine richtige Hure“

Der SOKO-DONAU Schauspieler Gregor Seberg rastet wieder einmal aus – in einem unerträglichen und untolerierbaren Ausmaß

Riesenchance für Wiener FPÖ

Mit Ursula Stenzel geht der ÖVP nicht nur ein einstiges Zugpferd verloren, auch der Absturz unter die 10 Prozentmarke ist damit vorprogrammiert.

Angriff auf Trauernde

Teilnehmer einer Mahnwache für die Opfer der Grazer Amokfahrt wurden von Linksextremen angegriffen

Das Rote Wien hat 6 Milliarden Euro Schulden

… aber keine Sorgen, daran sind die Kosten für die „Refugees“ schuld