US-Drohnen töten überwiegend Zivilisten

Bei einem Einsatz in Afghanistan waren 90 Prozent der Opfer Unbeteiligte

Das US-Militär lügt wie gedruckt

52 syrische Zivilisten bei US-Luftschlag getötet, doch Pentagon behauptet, es waren Terroristen

Poroschenko droht mit Verhängung des Kriegsrechts

Fünf Zivilisten durch Beschuss von ukrainischer Armee getötet

Zivile Opfer in Aleppo und Mossul: Die Heuchelei des Westens

Werden Opfer von den USA getötet, bleibt der große Aufschrei aus

Den USA ist ein Menschenleben 2.500 Dollar wert

Pentagon rechnet im Irak bei Kampf gegen den IS im nächsten Jahr mit 2.000 zivilen Opfern

14 tote Zivilisten im Donbass in nur einer Woche

Kiew könnte im Osten des Landes bald neue Kampfhandlungen setzen

Höchste Zahl palästinensischer Opfer seit 1967

Laut UNO-Bericht kamen bei Israels Gaza-Krieg 2014 fast 1.500 palästinensische Zivilisten ums Leben

„Kollateralschaden“: Wieder töten die USA in Afghanistan Zivilisten

Trotz zahlreicher Zwischenfälle wurde noch kein Verantwortlicher vor Gericht gestellt.