Zuerst warf der SPÖ-Wahlkampfmanager Ende Juli das Handtuch, dann trennten sich die Sozialdemokraten von ihrem langjährigen Berater Tal Silberstein, der in Israel wegen Korruptionsverdacht verhaftet wurde. In Sachen „Sicherheitspaket“ herrscht innerhalb der Genossen Uneinigkeit, und wenige Wochen vor der Nationalratswahl liegt die SPÖ weit abgeschlagen hinter der nun türkisen ÖVP von Sebastian Kurz. Kann es der SPÖ gelingen, bis zum 15. Oktober das Ruder noch herumzureißen?

[Bild: Parlamentsdirektion/Bildagentur Zolles KG Leo Hagen/Thomas Topf]

#92BC3F 16%
#406EA5 83%